Faltenunterspritzungmit Hyaluronsäure

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein biologisches, klares, nicht animalisches Gel welches in der Beauty Branche schon sehr lange etabliert ist und sich hervorragend zur Faltenunterspritzung und als Faltenfiller eignet. Da unser Körper selbst auch Hyaluronsäure produziert, wird es auf natürlichem Weg komplett vom Körper abgebaut.

Was geschieht, wenn wir altern?

Unsere Haut ist von Natur aus glatt und elastisch und enthält eine grosse Menge an Hyaluronsäure. Diese verleiht der Haut ein gesundes und frisches Aussehen. Die Fähigkeit unserer Haut Hyaluronsäure zu produzieren, nimmt jedoch mit dem Alter ab und da die Säure unserer Haut hilft, Feuchtigkeit zu speichern, wird die Haut zunehmend trockener und dünner und kann sich weniger gut regenerieren. Durch den Volumenverlust wird unsere Haut schlaffer, es entstehen Falten, und unsere Haut sieht älter aus. Eine Faltenbehandlung mit Hyaluron kann da Wunder wirken und die haut wieder jung und frisch aussehen lassen.  

Was bewirkt die Hyaluronsäure?

Hyaluron wird künstlich hergestellt und unter die Haut injiziert um Ihre Speicher wieder aufzufüllen. Die Falten werden von tief innen gestrafft, das Volumen wiederaufgebaut und Ihre Haut wirkt frischer und jünger.

Wie lange hält die Faltenfillerbehandlung an?

Die Hyaluronsäure beginnt sich im Durchschnitt nach ca. 6 Monaten auf natürlichem Weg abzubauen. Dieser Prozess kann jedoch bis zu weitere 6 Monate anhalten. Wie schnell dieser Prozess geht ist sehr von dem Patienten abhängig, dabei spielt der Stoffwechsel eine grosse Rolle.

Habe ich einen Soforteffekt?

Sie werden schon direkt nach der Behandlung den Volumenaufbau bemerken. Dieser intensiviert sich in den folgenden Stunden. Bis sich das Material komplett gesetzt hat vergehen bis zu 10 Tage.

 

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Sie erhalten auf Wunsch vor der Behandlung eine lokale Anästhesie in Form einer Creme. Nach Absprache mit dem Kunden wird mit einer feinen Nadel die Zone aufgespritzt und anschliessend leicht modelliert. Um das Wohlbefinden während und nach der Injektion zu verbessern enthalten die Produkte das Lokalanästhetikum Lidocain.

Welche Bereiche können behandelt werden?

Grundsätzlich können alle Falten im Gesicht behandelt werden insbesondere Wangen, Gesichtskonturen, Lippenvolumen und Lippenkonturen, Augenringe, Nasolabialfalte, Marionettenfalte, Krähenfüsse etc.

Welche Nebenwirkungen kann die Behandlung mit Hyaluron haben?

Da Hyaluronsäure zur Faltenbehandlung ein biologischer und körpereigener Stoff ist gibt es nur selten Unverträglichkeiten. Durch Einwirkung von Wärme kann es jedoch zu leichten Schwellung kommen.

Was sollten sie beachten?

Sie sollten 7 Tage vor einer Injektion keine Blutverdünner sowie kein Aspirin einnehmen, es entstehen weniger Hämatome und der Einstich blutet weniger.

Weitere Behandlungen zur Hautstraffung in unserem Kosmetikstudio in Winterthur

Wenn es um Hautverjüngung und Hautstraffung geht, bieten wir in unserem Kosmetikstudio in Winterthur nebst Mesotherapie auch Microdermabrasion, Microneedling, oder die Faltenbehandlung mit dem Accent an. Alle von uns durchgeführten Behandlungen werden mit neuesten Technologien durchgeführt und sind wissenschaftlich erwiesen erfolgreich. Gesund, schön und verjüngt – Unser Kosmetikstudio in Winterthur bietet ein breites Spektrum an modernen Anti-Aging Behandlungen und ästhetischer Dermatologie an.

Preise

 

 

CHF

580

 

Hyaluronsäure

Behandlung 1ml*

*reicht für mehrere Falten im Gesicht, je nach Ausprägung