Permanent Make-Up

Preise

Mit Permanent Make-up zu dauerhaft schönerer Ausstrahlung

Viele Frauen, die Wert auf ein gepflegtes Äußeres legen und sich regelmäßig schminken, ärgern sich über die immer wiederkehrende Prozedur von Abschminken und Make-up Neuauftrag. Das tägliche Schminken verlangt außerdem eine ruhige Hand, was oft als ebenso lästig empfunden wird. Die Lösung des Schminkproblems heißt Permanent Make-up. Das dauerhafte Make-up erspart tägliche Schminkrituale und kann nicht verwischen. Es sieht am Abend noch genauso perfekt aus wie am Morgen. Auch beim Schwimmen oder Saunieren wirken Sie mit dieser kosmetischen Lösung immer frisch und wie aus dem Ei gepellt.

 

Permanent Make-up bringt Ihr Gesicht zum Strahlen

Mit permanentem Make-up unterstreichen Sie dezent Ihre Persönlichkeit, ohne Ihren Typ zu verändern. Bei uns im Kosmetikstudio Perfectskin in Winterthur haben wir langjährige Erfahrung im Bereich Anti-Aging und ästhetischer Kosmetik und sind seit über 10 Jahren die beste Adresse dafür. Für Permanent Make-up setzen wir nur erstklassige Farbpigmente ein. Die Pigmentierung wird hervorragend vertragen, Allergien sind bisher keine bekannt.

 

Was ist dauerhaftes Make-up eigentlich?

Permanent Make-up ist nicht völlig neu, schon vor 20 Jahren wurden erste Versuche damit gemacht. Im Laufe der Zeit hat man die verwendeten Materialien und Techniken jedoch immer weiter verfeinert, sodass diese Gesichtskosmetik heute ein extrem hohes Niveau erreicht hat. Weil beim Permanent Make-up Farbpigmente in die oberste Hautschicht gespritzt werden, lässt es sich durchaus mit Tattoos vergleichen. Allerdings wird hier viel weniger tief gestochen. Die Farbpartikel liegen nur 0,8 bis 1,2 mm tief unter der Hautoberfläche. Die Farbe hält zwischen zwei und fünf Jahren. Wer sich für Permanent Make-up entscheiden, sollten daher genau wissen, welche Partien er dauerhaft verändert wissen möchte. Es bietet sich an, bestimmte Bereiche des Gesichts zu betonen, beispielsweise die Augen mit einem Lidstrich oder die Lippenkonturen. Auch die Augenbrauen können mit Permanent Make-up wunderbar verdichtet werden, sodass sie kräftiger wirken. Mithilfe unterschiedlicher Farbpigmente lassen sich viele Schattierungen erzeugen. Damit erscheinen Lippen nicht nur voller, sondern auch wie frisch geschminkt. Das dauerhafte Make-up eignet sich ebenso um Unregelmäßigkeiten und Pigmentflecke auszugleichen und damit größere Attraktivität zu erzielen. Mit Permanent Makeup können Sie die Schönheit Ihrer Augen oder den Schwung Ihrer Augenbrauen noch mehr betonen. Ein neuer Trend heißt Microblading, mit dem sogar die vollständige Rekonstruktion der Brauen möglich ist. Auch die Farbe der Lippen kann leicht intensiviert werden.

 

Wie läuft die Permanent Make-up Behandlung ab?

Mit Permanent Make-up können Sie Ihr Aussehen langfristig optimieren und bleiben dabei trotzdem natürlich. Vor jeder Behandlung in unserem Kosmetikstudio in Winterthur findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt. So können wir Ihre Erwartungen genau eingrenzen und Ihnen eine perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Behandlung empfehlen. Wir pigmentieren vorsichtig, um ein Überschminken zu vermeiden. Schließlich sollen Sie gepflegt, aber trotzdem natürlich wirken. Eine Sitzung dauert etwa eine Stunde und wird nach zwei Wochen aufgefrischt. Dies ist meist ausreichend. Der Auftrag des Make-ups erfolgt unter schwacher örtlicher Betäubung. Das Stechen mit den feinen Nadeln hat noch einen anderen Vorteil: Es regt die Blutzirkulation in den Zellen an, sodass diese stimuliert werden und sich Fältchen gerade im Bereich des Mundes glätten können.

Permanent Make-Up

Augenbrauen

Augenlider - Oben

Augenlider - Unten

Ober- und Unterlid

Lippenkontur

Lippen mit Schattierung

Korrektur Brauen

Korrektur Lippen

Korrektur Augen

 

*Nachzeichnungen nach 3-4 Wochen gratis